Wedgwood feinstes Porzellan aus England

Die Manufaktur Wedgwood wurde 1759 von Josiah Wedgwood gegründet. Berühmt wurde er aufgrund seiner Erfindung, Steingut maschinell anfertigen zu können. In England trägt Josiah Wedgwood den Beinamen Vater des englischen Töpfers. Denn mit seiner industriellen Entwicklung vereinfachte er die Arbeit für die Angestellten und gründete für seine Beschäftigten ein eigenes Dorf. Doch nicht nur für seine Humanität war Josiah Wedgwood bekannt, ebenso seine Keramik und Porzellan Serien sind weltweit bekannt.

Bis heute steht Wedgwood für hohe, anspruchsvolle Qualität und zeitlose Schönheit. Neben exklusiven Geschirr zu günstigen Preisen, finden Sie in der Auswahl von Wedgwood viele weitere Produkte aus Porzellan und Keramik.

Jasperware und weitere Highlights von Wedgwood

Jasperware, ebenfalls eine Entwicklung der englischen Manufaktur Wedgwood. Josiah schaffte es um 1770, das unglasierte Steinzeug nun auch, wie Porzellan, durchscheinend reflektieren zu lassen.

Mittlerweile bietet Wedgwood eine Fülle an Jasperware Kollektionen an. Sie können zwischen Bilderrahmen, Vasen, Geschenkartikeln oder Teelichthaltern in den Farben türkis, schwarz und weiß wählen.

Einmalig sind auch die Geschirrserien von Wedgwood. Ein markantes Beispiel ist die Kollektion Golden Bird. Runde Formen vereinen sich mit goldenen, rankenden Reben und dem traditionellen Vogel. Das Geschirr wirkt elegant und doch modern und für jeden Anlass passend.

Bei Wedgwood finden Sie ausgefallenes, traditionelles und modernes, vereint in einer Marke.

Tipp: Natürlich erhalten Sie die Vielfalt an Wedgwood Geschirr und Porzellanaccessoires auch in Deutschland. Im Online Shop www.tischwelt.de finden Sie Wedgwood Serien wie Dynastie oder India.